Unten finden Sie eine Auswahl von Agrarimmobilien zu verkaufen in Lettland.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, Verabredung und Präsentation.

Wenn Sie nicht finden, genau was Sie suchen auf diese Website; so hören wir gerne von Ihnen, weil wir haben mehrere Immobilien unterwegs, die noch nicht im Internet veröffentlicht sind.

Die meisten Transaktionen treten als diskrete Verkäufe auf, also ist es eine gute Idee, in unseren Akten registriert zu werden, unabhängig davon, ob Sie Käufer oder Verkäufer sind.

Hier finden Sie eine konsolidierte Liste    der zum Verkauf stehenden Agrarimmobilien in Polen, Litauen, Lettland und Estland.

Ref. Nr. L00482LV:

Rd. 146 ha Ackerbaubetrieb in Lettland.



Standort:

Bezirk Jekabpils, Lettland.

Rechtsstand:

Rd. 146 ha Privatbesitz

Juristisch Besitzer:

In dänischem Besitz, durch eine gut etablierte Unternehmensstruktur.
Der Hof ist wegen Generationswechsel verkauft.

Der Besitzer bietet an, je nach den Vorlieben der Anleger entweder die Betreibergesellschaft oder die Vermögenswerte zu verkaufen.

Verwendung:

Pflanzenbau.

Beschreibung:

Ca. 146 ha guter Ackertonboden, in einem Komplex verfestigt, nur durch Entwässerungskanäle geschnitten.
Der Boden ist in einem guten landwirtschaftlichen Betrieb mit ordnungsgemäßer Rotation, Kultivierung und Düngung.

Ackerland:

Rd. 146 ha.

Gebäudefläche:

0 ha.

Hauptackerkulturen:

Weizen und Raps.

Gebäude:

Keine.

Ausrüstung & Maschinen:

Keine.

Lebendes Inventar:

Keine.


Ref. Nr. L00476LV:

Rd. 354 ha Ackerbaubetrieb in Lettland.



Standort:

Jekabpils Kreis, Lettland.

Rechtsstand:

Rd. 354 ha Privatbesitz

Juristisch Besitzer:

Gut etablierte Unternehmensstruktur.

Verwendung:

Pflanzenbau und Forstwirtschaft.

Beschreibung:

Der Boden ist guter, Anbau sicher, Tonboden. Die meisten davon wurden kultiviert in den letzten ca. 10 Jahre. Der Großteil des Rests ist vorbereitet für den Anbau mit Verkaufsfrüchten wie Weizen und Raps. 15-20 ha müssen vor dem Anbau für Büsche und Bäume frei gemacht werden.

Ackerland:

305,7 ha

Wald:

34,1 ha

Wasser/öffne Kanäle:

9,0 ha

Wege:

0,5 ha

Sonstigs:

1,2 ha

Gebäudebereiche:

3,2 ha

Hauptackerkulturen:

Weizen und Raps

Gebäude:

Gebäude sind alte Holzgebäude, die wertlos sind.

Ausrüstung & Maschinen:

Keine.

Lebendes Inventar:

Keine.