Investition in den Wald im Baltikum


Suchen Sie eine nachhaltige und attraktive Anlagemöglichkeit?

Dann kann Wälder in Estland und Lettland vielleicht für Sie interessant sein.

Eine Investition in Wald ist sinnvoll, wenn Sie eine gute und sichere Investition, ein nachhaltiges Portfolio und etwas bewegen möchten.

Investitionen in Wälder im Baltikum sind sinnvoll, weil es hier Wälder mit hoher Biodiversität gibt, das Risiko gering ist, Eigentumsrechte kontrolliert werden und die Bäume unabhängig von konjunkturellen Schwankungen wachsen. Gleichzeitig sind die Preise der baltischen Wälder immer noch wettbewerbsfähig.

Waldkiefer und Rot-Fichte sind die beiden in der Region dominierenden Baumarten.

Forstinvestitionen zeichnen sich durch ein begrenztes Risiko mit guten Chancen auf eine angemessene Rendite aus. Das durchschnittliche Holzwachstum beträgt ca. 3 % p.a. und man kann daher mit einem stabilen Betriebsertrag rechnen.

Es gibt gute Möglichkeiten, den Erntezeitpunkt des Baumes zu optimieren. Sie können jetzt ernten, wenn Sie möchten, den Aufwuchs für eine spätere Ernte aufsparen oder den Aufwuchs des Waldes akkumulieren und so einen Mehrwert im Forstbetrieb schaffen. Sie bietet unter anderem gute Möglichkeiten zur steuerlichen Optimierung.

Man kann mit der Zeit einen wirtschaftlichen Gewinn erwarten. In den letzten Jahren sind die Waldpreise gestiegen, und in den letzten 2-3 Jahren war der Anstieg deutlich. In der Praxis wird der Preis des Waldes durch Angebot/Nachfrage in der Umgebung, in der sich die Grundstücke befinden, die Qualität des Holzes und die Menge, die im Laufe der Zeit geerntet wurde, bestimmt.

Holz ist ein nachhaltiger Rohstoff.
Wenn Sie in Wälder investieren, tragen Sie dazu bei, CO2 in der Atmosphäre zu reduzieren, da die Bäume CO2 aufnehmen und binden, bis es sich zersetzt. Ein durchschnittlicher Däne stößt 6-10 Tonnen CO2 pro Jahr aus. 1-2 ha Wald reichen aus, um diese Menge an CO2 zu binden.

Holz ist ein begehrter Rohstoff.
Mit einer Waldinvestition verdienen Sie Geld, weil Bäume für die Produktion von Nutzholz verwendet werden, das weiterverarbeitet wird zu z.B. der Möbelindustrie. Das Holz, das nicht für die Holzproduktion geeignet ist, wird typischerweise zu Hackschnitzeln zerkleinert und zur Heizung und Stromerzeugung verwendet.

Die Wälder des Baltikums.
Die Rückgabe des Eigentums an die ursprünglichen Eigentümer nach der Wiederherstellung der drei baltischen Staaten in den 90er Jahren hat dazu geführt, dass die durchschnittliche Eigentumsgröße gering ist. Sie wird von manchen Anlegern als Nachteil empfunden, während andere sie aufgrund der besseren Marktgängigkeit als Vorteil sehen. Die Zahl der potenziellen Käufer ist größer, da das Käuferkapital nicht bei jeder Transaktion so groß sein muss. (Es funktioniert ein bisschen so, als würde eine Aktiengesellschaft ihre Anteile aufteilen, um die Marktfähigkeit zu erhöhen.)

Der Immobilienmarkt.
Der er et velfungerende, åbent og livligt ejendomsmarked, og de mindre ejendomme er hurtigt omsættelige. Det skaber fleksibilitet og likviditet i investeringen. Ejendommene er spredt over større geografiske områder, hvorfor en storm, skadedyrsangreb eller andre sygdomme vil have en begrænset indvirkning for den enkelte investering. Spredningen gør også, at investor kan udnytte lokale forskelle i afsætningen af træprodukter.

Jagd in den baltischen Wäldern.
Es gibt gute Jagdmöglichkeiten im Baltikum, aber die Jagdregeln sind kompliziert und Sie müssen in der Regel Mitglied eines örtlichen Jagdvereins sein, um auf die Jagd gehen zu können. Jesper Kjær ApS berät nicht über bestimmte Jagdmöglichkeiten, ist aber auf Wunsch natürlich mit Informationskanälen behilflich.

Erwerb von Wald im Baltikum.
Viele Wälder im Baltikum sind bereits in Privatbesitz. Sie sind immatrikuliert und Eigentum etc. ist in amtlichen Grundbüchern eingetragen. Ausländer haben Zugang zu Investitionen in Wälder im Baltikum. Dies erfolgt in der Regel über ein lokales Unternehmen (GmbH), das zu diesem Zweck eingerichtet wurde.

Vermittlung von Wäldern.
Jesper Kjær ApS vermittelt seit 2003 Landwirtschaft in Polen und den drei baltischen Ländern und hat im Laufe der Jahre ein großes und effizientes Netzwerk aufgebaut. Wir haben direkten Kontakt zu vielen Waldbesitzern, die Waldgrundstücke verkaufen wollen oder erwägen. Wir bieten unser Wissen, unsere Erfahrung und unser Netzwerk für die Vermittlung von Wäldern im Baltikum direkt vom Eigentümer an den Investor an. Wir können immer anbieten, sowohl kleinere Waldstücke als auch eine große Anzahl von Hektar Wald im Baltikum zu vermitteln.



Wälder zum Verkauf:

Hier finden Sie aktuelle Wälder zu verkaufen  , aber sprechen Sie uns an, wenn Sie selbst spezielle Wünsche haben.

  Zurück